Shop fembites
Nahrungsergänzungsmittel fempow Post-Pill-Syndrom fembites Zutaten Menopause

Tell me more: fempow CLEANSE

Von fembites on November, 21 2022

Stay up to date

Hast du schon von unserem fempow CLEANSE gehört? Falls nicht, wird es aber höchste Zeit, denn mit fempow CLEANSE bekommst du das Beste aus Pflanzenextrakten, Vitaminen und Spurenelementen. fempow CLEANSE ergänzt unsere Produktpalette als Basis-Supplement für die Entgiftung und Regeneration deines Körpers, mit Frauenmantelextrakt, Artischockenextrakt, Vitaminen, Zink und Cholin und Biotin. Auf zusätzliche Zutaten wie Farb-, Füll- und Aromastoffen haben wir verzichtet, genauso kommt fempow CLEANSE sogar ohne zugesetzten Zucker (enthält von Natur aus Zucker).

 

Du möchtest mehr über das Post-Pill-Syndrom lernen? Downloade unser kostenloses PDF-Freebie 👇

 

 

fempow CLEANSE ergänzt unsere Produktpalette als Basis-Supplement für die Entgiftung und Regeneration deines Körpers, mit Frauenmantelextrakt, Artischockenextrakt, Vitaminen, Zink, Cholin und Biotin. Nach dem Absetzen hormoneller Verhütungsmittel ist es wichtig, die Leber zu stärken, damit zugeführte körperfremde Hormone abgeführt werden. Solltest du also etwas suchen, was dir beim Absetzen einer hormoneller Verhütung oder langer Medikamenteneinnahme, nach einer Schwangerschaft oder bei einem unregelmäßigen Zyklus hilft oder du deine Leber unterstützen möchtest, kannst du mit fempow CLEANSE deine Suche abschließen. 

Leber und Darm Einwirkungen auf Hormonproduktion

fempow CLEANSE hat einen hohen Ballaststoffgehalt als Nahrung für deine guten Darmbakterien und viele starke Antioxidantien wie L-Glutathion. In fempow CLEANSE haben wir auf den weiblichen Organismus abgestimmte Mikro- und Makronährstoffe eingesetzt:

 

Inhaltsstoffe

fempow CLEANSE [mg]

NRV [%]

Vitamin B6

0,7

50

Vitamin C

80

100

S-Acetyl-Glutathione

200

x

Cholin

200

x

Zink

4

40

Cynarin

50

x

Vitamin D3

0,02

400

Vitamin B12

0,002

80

Iod

0,075

50

Inulin

50

x

Biotin

0,05

100

Vitamin B5

5

8

Tabelle 1: Inhaltsstoffe von fempow CLEANSE  sowie die Angabe des täglichen Bedarfes, welche durch fempow CLEANSE abgedeckt werdenPost-Pill-Syndrom 

 

Was können die Vitamine und Spurenelemente in fempow CLEANSE?

Die “Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit” (EFSA) hat die durch wissenschaftliche Studien abgesicherten Funktionen von Vitaminen und Spurenelementen bewertet und verschiedene gesundheitsbezogene Angaben (Health Claims) zugelassen:

  • Zink trägt zur Erhaltung eines normalen Testosteronspiegels im Blut und zu einer normalen Fruchtbarkeit bei 
    • Zink trägt zur Erhaltung normaler Haare, Nägel und Haut bei
  • Jod trägt zu einer normalen Produktion von Schilddrüsenhormonen bei
  • Cholin trägt zur Erhaltung einer normalen Leberfunktion bei
  • Biotin trägt zur Erhaltung normaler Haare und Haut bei
  • Selen trägt zur Erhaltung normaler Haare und Nägel bei
  • Pantothensäure (Vitamin B5) trägt zu einer normalen Synthese und zu einem normalen Stoffwechsel von Steroidhormonen wie beispielsweise Östrogen, Testosteron und Progesteron
  • Vitamin B6 trägt zur Regulierung der Hormontätigkeit bei
  • Vitamin B12 trägt zur normalen psychischen Funktion bei
  • Vitamin C trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen und trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Haut bei

 

fempow CLEANSE x fempow PMS Support (Menopause)

Mit fempow PMS SUPPORT* und fempow CLEANSE hast du die Chance auf mehr Wohlbefinden während der Perimenopause. Genauso wie jede Frau* unterschiedlich ist, so ist es auch der neue Tanz der Hormone. Und was wird nicht mit unseren Hormonen gesteuert? Der weibliche Körper reagiert sehr sensibel auf hormonelle Schwankungen und die ersten hormonellen Umstellungen im weiblichen Zyklus beginnen in der Perimenopause, welche sehr ähnlich zu dem Missverhältnis von Östrogen und Progesteron bei PMS ist: weil nicht genug Progesteron gebildet wird (relative Östrogendominanz oder Progesteronmangel). 

 

Die häufigsten Symptome der Wechseljahre
  • Stimmungsschwankungen
  • Gedächtnisstörungen
  • Libidoverlust
  • gestörter Schlaf-/Wachrhythmus
    Einige Frauen* bemerken in der Perimenopause, sowie bei PMS, dass die Verdauung weniger gut funktioniert als sonst, Hauptursache dafür ist der niedrige Östrogenspiegel


Du hast noch mehr Fragen? Dann wende dich jederzeit an uns, wir nehmen uns für jeden von euch Zeit!

 

JETZT FEMPOW CLEANSE BESTELLEN